• kko-marien2
  • kko-marien3
  • kko-marien-op4
  • kko-marien-op5
  • kko-marien-op6

St. Marien-Hospital

Am Standort St. Marien-Hospital stehen unseren Ärzten fünf, nach modernsten Richtlinien ausgestattete, OP-Säle für Operationen zur Verfügung. Als Krankenhaus der Regelversorgung hält das St. Marien-Hospital 218 der insgesamt 820 Betten des Katholischen Klinikums Oberhausen vor. Folgende Klinken und Abteilungen finden Sie hier:

allgemein und viszeralchirurgie vorschau gefaess
Allgemein- und Viszeralchirurgie Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
Gefäßchirurgie
     
kko-innere-marien-vor  
Innere Medizin Intensivstation Orthopädie
     
kko-plastische-vor  
Plastische, Ästhetische
und Handchirurgie
Schlaflabor und Pneumologie  
     
Medizinische Zentren und Dienste    
   
Darmzentrum Physikalische Therapie  

Neben dem Bereich der regulären stationären Versorgung verfügt das St. Marien-Hospital über verschiedene Fachambulanzen, eine interdisziplinäre (fachübergreifende) Notaufnahme, ein Zentrallabor, die katholische Krankenhausseelsorge sowie ein Casemanagement und unterhält Kooperationen zu Sozialstationen und ambulanten Hospizen.

DruckenE-Mail