kko logo3

Medizin im Alter

Die Alterung unserer Gesellschaft, die daraus erwachsenden sozioökonomischen Probleme und der damit vorauszusehende Ressourcenverbrauch im Gesundheitswesen stellen eine der wichtigsten gesellschaftspolitischen Herausforderungen der Zukunft dar.

Besondere Bedeutung kommt dabei dem Alterstrauma zu: Verletzungen im Alter (sog. Altersfrakturen) werden den höchsten Bettenbedarf im Krankenhaus verursachen, noch vor dem Schlaganfall und den Herzkreislauferkrankungen.
War vor 30 Jahren für einen alten Menschen ein Oberschenkelhalsbruch das fast sichere Todesurteil, so überwiegt heute die Angst vor bleibender Immobilität und dauerhafter Pflegebedürftigkeit.

In unserem Krankenhaus verfügen wir mit einer Unfallklinik, einer geriatrischen Klinik, einer geriatrischen Tagesklinik, einem Reha-Zentrum, einer Sozialstation, einem Altenheim und umfassenden sozialen Diensten über eine Infrastruktur, die es uns ermöglicht, Patienten mit Altersfrakturen unter bestmöglicher Nutzung vorhandener Ressourcen zu behandeln und mit dem Ziel der Wiedererlangung größtmöglicher Eigenständigkeit zu rehabilitieren.

Unfallverletzte Menschen ab dem 65. Lebensjahr mit Altersfrakturen:

  • hüftgelenknaher Oberschenkel
  • schultergelenknaher Oberarm
  • Handgelenk
  • Wirbelsäule
  • Becken
  • Ausbrüche von Hüft- und Knieprothesen

werden in diesem Zentrum interdisziplinär behandelt.

Jeder dieser Patienten erhält eine individuell abgestimmte und aus Behandlungsmodulen zusammengesetzte, unfallchirurgisch-, geriatrisch- und rehabilitativ-interdisziplinäre Versorgung. Die Behandlung vollzieht sich über standardisierte Behandlungspfade und mündet in einem messbaren und überprüfbaren Behandlungsergebnis.

Unser Ziel für jeden Patienten in unserem Zentrum ist es, diesem die Rückkehr in seine ursprüngliche häusliche und soziale Umgebung zu ermöglichen. Mit unserem Zentrum für Alterstraumatologie beschreiten wir den Weg eines differenzierten und zugleich umfassenden Qualitätsmanagements, das Behandlungsabläufe und ihre Ergebnisse jederzeit transparent und nachvollziehbar sowie überprüfbar macht.

Jedem Mitarbeiter des Zentrums steht ein elektronisches QM-Handbuch zur Verfügung. Dieses unterstützt die Einhaltung von Behandlungsalgorithmen und Verfahrensanweisungen und sichert den Weg zu einer herausragenden Ergebnisqualität.

Die Verbesserung der Situation alter Traumapatienten wurde von der WHO zu einem Ziel für die „Bone and Joint Decade" 2001 bis 2010 erklärt. Im Zentrum für Alterstraumatologie folgen wir diesem Ziel. Wir bündeln unter verantwortungsbewusster Ressourcennutzung interdisziplinäre Behandlungskompetenz auf höchstem Niveau, um herausragende Behandlungsergebnisse mit dem Ziel der sozialen Reintegration und der Prävention von Folgeverletzungen zu erreichen.

Als erstes Zentrum für Alterstraumatologie wurden wir im Mai 2008 nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Leitung

Dr. med. Mario Reisen-Statz
Chefarzt
Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Gastroenterologie
Zusatz-Weiterbildung Geriatrie
Hypertensiologe DHL®
Ernährungsmediziner DGE
Gesundheitsförderung und Prävention

Anschrift

Klinik für Medizin im Alter
Akutgeriatrie
Geriatrische Frührehabilitation
Rehabilitative Tagesklinik
Zentrum für Alterstraumatologie

Nürnberger Str. 10
46117 Oberhausen

Sekretariat
Denise Bilir 
Telefon: 0208 8991-5501
Telefax: 0208 8991-5509
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flyer

Information

Title

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.
  • Title

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu

Ich akzeptiere