kko logo3

Terminkalender

Wann: Dienstag, 10. September 2019, 08:00 - 20:00

13. Oberhausener Vorsorgetag im BERO Zentrum

2018kko-vorsorgetag-4a.jpg

Je früher eine Krankheit entdeckt wird, desto besser ist die Behandlungsmöglichkeit und Heilungschance. Das Katholische Klinikum Oberhausen lädt gemeinsam mit der Stadt Oberhausen, der AOK und allen Oberhausener Krankenhäusern am Samstag, den 14. September zum 13. Vorsorgetag ins Bero-Zentrum ein. An den zahlreichen Ständen dreht sich alles rund um Prävention, Früherkennung und individuelle Gesundheitsförderung.

Herz-Kreislauferkrankungen, Lungenkrebs und Rückenschmerzen gehören in Deutschland zu den häufigsten Krankheiten. Dabei kann vor allem der Verlauf der meisten Krebserkrankungen positiv beeinflusst werden, wenn der Betroffene rechtzeitig behandelt wird. Beim kostenlosen Aktionstag können sich die  Besucher über Maßnahmen informieren, um diese und andere Krankheiten wie Diabetes oder Darmkrebs  gar nicht erst entstehen zu lassen. Interessierte erhalten Informationen über die von den Krankenkassen angebotenen Vorsorgeuntersuchungen und können das umfassende Wissen von Experten an einem Ort nutzen, denn auch Ärzte der verschiedenen Fachabteilungen werden zum Dialog zur Verfügung stehen. An jedem Stand warten interessante Mitmachaktionen auf die Besucher. So können sie beispielsweise  ihren Blutdruck, Blutzucker und Cholesterin messen lassen, sich einem Handhygiene-Test unterziehen, einen Gleichgewichts-Check machen lassen, an einer Lungenvolumenmessung teilnehmen, ihre Muttermale untersuchen lassen oder durch eine Alkoholbrille schauen, wie das Leben unter Alkoholeinfluss aussieht und beeinflusst wird. Auch an die kleinen Gäste ist gedacht: Mit Kinderschminken und Malaktionen kommt keine Langeweile auf.

Der Vorsorgetag findet von 10 bis 16 Uhr im Bero Zentrum Oberhausen, Concordiastr. 32, statt.  

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu

Ich akzeptiere