kko logo3

Terminkalender

Wann: Mittwoch, 6. November 2019, 18:30 - 20:00
Wo: Bibliothek Sterkrade, Wilhelmstr. 9, 46145 Oberhausen

Herzwochen 2019 – Plötzlicher Herztod (Teil 1)

Die Herzwochen sind eine Initiative der Deutschen Herzstiftung, an der sich das Katholische Klinikum Oberhausen auch in diesem Jahr mit zwei kostenlosen Informationsveranstaltungen unter dem Motto "Bedrohliche Herzrhythmusstörungen: Wie schütze ich mich vor dem plötzlichen Herztod“ beteiligt. Gemeinsam mit einem Expertenteam lädt PD Dr. Thomas Butz, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und kardiologische Intensivmedizin am St. Clemens-Hospital ein, sich an insgesamt zwei Abenden rund um das Thema „Plötzlicher Herztod“ zu informieren. Im Anschluss an die Vorträge werden die Fragen der Teilnehmer von den Experten beantwortet.

Das erste Seminar findet statt am Mittwoch, 6. November  in der Zeit von 18.30 bis 20 Uhr, in der Bibliothek Sterkrade (Wilhelmstraße 9). Hier erfahren die Teilnehmer nicht nur, wie sie einem plötzlichen Herztod vorsorgen können, sondern auch wie das Leben nach einem überlebten plötzlichen Herztod weitergeht und welche Therapieoptionen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus wird den Besuchern des Seminars veranschaulicht, wie die Rettungskette in Oberhausen umgesetzt wird. Das sehr erfahrene Ärzteteam der Klinik für Kardiologie wird zudem alles Wissenswertes über den implantierbaren Defibrillator berichten und demonstrieren, wie ein automatisierter externer Defibrillator (AED) funktioniert.

Als Höhepunkt hat das KKO einen besonderen Gast eingeladen: Stabhochspringerin und Deutsche Meisterin Katharina Bauer leidet seit vielen Jahren unter schweren Herzrhythmusstörungen und lebt seit einigen Monaten mit einem implantierten Defibrillator. Dessen ungeachtet treibt sie Hochleistungssport. Mit ihrem Beispiel möchte die junge Frau Mut machen, was möglich ist.

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0208 695-5901.

 

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu

Ich akzeptiere